Erläuterung Ihrer Erdgas-Abrechnung

Die Erdgasabrechnung kurz erklärt
Abrechnung light
Ihre Abrechnung erstellen wir immer dann, wenn der Netzbetreiber bei Ihnen den Zählerstand abgefragt oder erfaßt hat. Dies kann wahlweise über den Besuch eines Ablesers oder zum Beispiel über eine Ablesekarte erfolgen.
Wichtig ist: der Zählerstand muss immer zuerst zum Netzbetreiber, da wir diesen Zählerstand dann geprüft und abgestimmt vom Netzbetreiber erhalten.
Vorteil: die Zahlen und Daten sind dann tatsächlich sicher.

Die Abrechnung erfolgt auf Grund der Meldefristen ungefähr 4-6 Wochen nach der Ablesung bei Ihnen. Gerade im ersten Jahr der Belieferung durch team energie erstellen wir die erste Rechnung häufig schon nach einigen Monaten.
Beispiel: Ihr Liefervertrag beginnt am 01.03. und der Netzbetreiber liest bei Ihnen immer im August ab. Dann erhalten wir den ersten Zählerstand im September und würden dann eine Abrechnung von März bis August erstellen. Die nächste Abrechnung läuft dann wieder von August bis August des nächsten Jahres.
Hinweis: Sofern Sie auf Ihrem Abschlagsplan weniger als 12 Abschläge finden, hängt dies ebenfalls mit einem solchen, verkürztem erstem Abrechnungsjahr zusammen.